A A A

IT

Zur sicheren und effektiven Unterstützung von Medizin und Geschäftsprozessen ist eine hochkomplexe Krankenhaus-IT notwendig.

Die Aufgabe der EDV-Abteilung besteht in der Verwaltung dieses komplexen IT-Netzwerkes der Zentralklinik Bad Berka GmbH, um jederzeit eine zuverlässige und zeitgemäße IT-Infrastruktur zu gewährleisten, ohne auf der anderen Seite den Schutz der Patientendaten zu vernachlässigen.

Die Anforderungen an die EDV im Krankenhaus wachsen stetig. Sinn und Zweck dieser effektiven und vernetzten Informationstechnologie ist die so genannte elektronische Patientenakte: Alle Informationen über den Patienten sind zu jeder Zeit, an jedem Ort für jeden autorisierten Mitarbeiter verfügbar. (Wer diese persönlichen Daten einsehen darf, entscheidet der Patient natürlich selbst.)

Daneben ist die EDV-Abteilung verantwortlich für die unterbrechungsfreie Bereitstellung aller technischen Voraussetzungen dafür, dass die Prozesse der Klinik elektronisch abgebildet werden und der Datenaustausch mit kooperierenden Einrichtungen im Gesundheitswesen sichergestellt ist.