A A A
Bereichsnavigation

Detailansicht

Auszubildende zur/m Kauffrau/mann im Gesundheitswesen

Klinik
Zentralklinik Bad Berka
Bundesland
Thüringen
Stellenart
Ausbildung, Verwaltung
Kontakt

Zentralklinik Bad Berka GmbH
Personalabteilung
Robert-Koch-Allee 9, 99437 Bad Berka

Telefon: 036458 5-3231
E-Mail: pers@zentralklinik.de

Die Zentralklinik Bad Berka GmbH, Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena, ist ein hochmodernes Schwerpunktkrankenhaus, das in 20 Fachkliniken und Instituten sowie einem interdisziplinären Diagnostikum mit hochqualifizierten Ärzten und geschultem Pflegepersonal Patienten aus ganz Thüringen, aus anderen Bundesländern und auch aus dem Ausland versorgt. Insgesamt verfügt die Zentralklinik über 648 Planbetten und ist mit ca. 1.700 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber der Region um Bad Berka.

Im Rahmen der Ausbildung von Kaufleuten im Gesundheitswesen ab 01.08.2018 suchen wir ab sofort

Auszubildende zur/m Kauffrau/mann im Gesundheitswesen


Kaufleute im Gesundheitswesen planen und organisieren Geschäfts- und Leistungsprozesse, entwickeln Dienstleistungsangebote und übernehmen Aufgaben im Qualitätsmanagement oder Marketing. Der erfolgreiche Berufsabschluss bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten im Gesundheits- und Sozialwesen (Krankenhäuser, medizinische Labors, Arztpraxen, Krankenversicherungen, Altenpflegeheime oder in der ambulanten Alten- und Krankenpflege).

Die Zentralklinik Bad Berka bildet jedes Jahr 2 Kaufleute im Gesundheitswesen aus. Es erwartet Sie ein interessanter und abwechslungsreicher Ausbildungsplatz in einer kollegialen und teamorientierten Atmosphäre.

Wir suchen aufgeschlossene und teamfähige Auszubildende, die Interesse am Umgang mit Menschen haben sowie kommunikativ, zuverlässig und begeisterungsfähig sind.


Ihr Profil

  • Hochschulreife, guter Realschulabschluss oder ein gleichwertiger Bildungsabschluss
  • Gesundheitliche Eignung (hausärztliches Attest)
  • Gute Kenntnisse in Deutsch und Mathematik

Ablauf der Ausbildung

Die Ausbildung beginnt am 1. August und dauert 3 Jahre. Die praktische Ausbildung erfolgt ausschließlich in der Zentralklinik Bad Berka GmbH. Die Auszubildenden beginnen mit einem 4-wöchigen Einsatz in der Krankenpflege und durchlaufen dann die Abteilungen der Verwaltung. Sie werden dabei mit den täglichen Routineaufgaben vertraut gemacht, insbesondere aber auch mit den eingesetzten EDV-Anwendungen.

Der theoretische Unterricht wird in der Staatlichen Berufsbildenden Schule für Wirtschaft, Verwaltung und Ernährung in Weimar erteilt.


Region

Vom Klinikum auf "dem grünen Hügel" bzw. vom reizvoll im Ilmtal gelegenen Städtchen Bad Berka aus sind die Klassikerstadt Weimar (12 km entfernt), die Universitätsstadt Jena (30 km) und die thüringische Landeshauptstadt Erfurt (25 km) innerhalb von 10 - 25 Min. erreichbar. Dieses Städtedreieck bietet alle denkbaren Gestaltungsmöglichkeiten des eigenen Lebensmittelpunktes in der grünen Mitte Deutschlands, von ländlich idyllischer Umgebung bis hin zum großstädtischen Umfeld.


Weitere Angaben

Wir unterstützen Sie bei der Wohnungssuche oder bieten auf Wunsch kostengünstige Unterkunft in unserem Wohnheim.

Eine Besichtigung der Klinik oder ein Praktikum in der Klinikverwaltung sind jederzeit möglich.


Kontakt

Für Anfragen steht Ihnen Herr Bergmann gern zur Verfügung:
Tel.: 036458 5-3231
E-Mail: marko.bergmann@zentralklinik.de


Bewerbung

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, Schulzeugnis und Praktikumsbeurteilungen bitte an folgende Adresse:

Zentralklinik Bad Berka GmbH, Personalabteilung, Robert-Koch-Allee 9, 99437 Bad Berka
oder per E-Mail an: pers@zentralklinik.de

Hinweis: Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Kopie ein, da wir Ihre Unterlagen nicht wieder zurücksenden.


Zu den Stellenangeboten