A A A
Bereichsnavigation

Detailansicht

Berufsbegleitende Fachweiterbildung: GKP für Intensivpflege und Anästhesie

Klinik
Zentralklinik Bad Berka
Bundesland
Thüringen
Stellenart
Pflege, Funktionsbereich, Ausbildung
Kontakt

Zentralklinik Bad Berka GmbH
Personalabteilung
Robert-Koch-Allee 9, 99437 Bad Berka

Telefon: 036458 5-3231
E-Mail: pers@zentralklinik.de

Sie sind Gesundheits- und Krankenpfleger?

Dann bewerben Sie sich zur berufsbegleitenden Fachweiterbildung "Gesundheits- und Krankenpfleger/-in für Intensivpflege und Anästhesie! (Kurs 2018 – 2020)

Die zweijährige, berufsbegleitende Weiterbildung verläuft nach den Richtlinien der DKG. Der theoretische Unterricht findet an fünf Schultagen pro Monat (Montag bis Freitag von 8.00 – 15.00 Uhr) in den Konferenzräumen der Zentralklinik Bad Berka statt (Thüringer Schulferien sind unterrichtsfreie Zeit). Die praktische Ausbildung erfolgt im Rotationsprinzip in den Bereichen interdisziplinäre Intensivstationen, Anästhesie sowie IMC mit Einblicken in die Notaufnahme, Herzkatheterlabor und Bronchologie.


Stellenanzeige als pdf anzeigen.


Zulassungsvoraussetzungen

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Krankenschwester/-pfleger oder Gesundheits- und Krankenpfleger/–in
  • mindestens sechsmonatige Berufserfahrung im IMC-/ Intensiv-/ Anästhesiebereich

Beginn der Fachweiterbildung

  • März 2018

Weiterbildungsdauer

  • 2 Jahre berufsbegleitend
  • inklusive 800 Stunden theoretischer Unterricht

Kursgebühr

  • die Kursgebühr in Höhe von 5100,00 € ist nach Rechnungslegung zu überweisen

Unterlagen

  • (vorerst unbeglaubigte Kopien)
  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Zeugniskopie der Krankenpflegeausbildung und Kopie der Berufserlaubnis
  • Empfehlungsschreiben der Station (mit Angabe über Teil-oder Vollzeitbeschäftigung)
  • Gesundheitscheck vom Betriebsarzt
  • Geburts-/ Heiratsurkunde

Sie sind sich noch unsicher oder haben noch Fragen?

Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Löbel gern zur Verfügung:

Antje Löbel
Telefon: 036458 5-41093
E-Mail: antje.loebel [at] zentralklinik.de


Bewerbung

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe des Kennwortes „Fachweiterbildung 2018- 2020“ bis spätestens 30.10.2017 an:

Zentralklinik Bad Berka GmbH
Personalabteilung
Robert-Koch-Allee 9
99437 Bad Berka

oder per E-Mail pers [at] zentralklinik.de

Hinweis:
Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Kopie ein, da wir Ihre Unterlagen nicht wieder zurücksenden.


Download

Stellenanzeige als pdf anzeigen.



Zu den Stellenangeboten