A A A
Bereichsnavigation

Detailansicht

eine/einen Projektleiterin/Projektleiter zur Migration auf ein neues RIS

Klinik
RHÖN-KLINIKUM AG / Universitätsklinikum Gießen und Marburg
Bundesland
Hessen
Stellenart
Sonstige
Kontakt

siehe Stellenbeschreibung | E-Mail:

E-Mail: siehe Stellenbeschreibung

Im Geschäftsbereich IT am Standort Gießen suchen wir ab sofort 

eine/einen Projektleiterin/Projektleiter zur Migration auf ein neues RIS

Das Tätigkeitsfeld umfasst die Ist-Analyse des vorhandenen RIS-Umfeldes sowie eine anschließende Planung und Umsetzung der Migration in eine prozessoptimierte neue RIS-Landschaft.

Erforderlich für die Besetzung der Stelle sind:

  • Langjährige Erfahrung im Bereich Projektierung RIS/PACS/Kardio sowie IT-Berufserfahrung im Krankenhaus und in der Industrie 
  • Erfahrung mit unternehmensweiten Software-Implementierungen einschließlich heterogener Betriebssysteme und Anbieter 
  • Fundierte Kenntnisse DICOM, IHE, HL7 
  • Workflowbezogene Kenntnisse hinsichtlich PACS, KIS/KAS/RIS und anderer üblicherweise eingesetzter klinischer Subsysteme 
  • Expertenwissen für Zentralarchiv- und Teleradiologielösungen 
  • Erfahrungen bei der Einbindung von Online-Spracherkennungen 
  • Kenntnisse in den Systemen Chili Medos-RIS und Infinit PACS

Darüber hinaus sollten Sie über ein hohes Maß an Eigeninitiative, Zielstrebigkeit, Durchsetzungsvermögen, Belastbarkeit und Flexibilität verfügen. Da eine Zusammenarbeit mit verschiedensten Berufsgruppen notwendig ist, erfordert die zu besetzende Position zudem gute kommunikative Fähigkeiten sowie einen ausgeprägten Teamgeist.

Wir wenden uns an Bewerber/innen mit einem abgeschlossenen Hochschulstudium in Informatik oder vergleichbaren Fachkenntnissen, welche auf dem bisherigen Berufsweg erworben wurden. 

Der Geschäftsbereich IT ist Dienstleister für alle EDV-Aufgaben des Klinikums und unterstützt den Fachbereich Medizin der JUSTUS-LIEBIG-UNIVERSITÄT GIESSEN in verschiedenen Aufgabenstellungen. Es wird ein IT-Umfeld mit zahlreichen Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung angeboten. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der IT bilden ein starkes und kollegiales Team. Persönlich überzeugen Sie uns, wenn Sie ein offener, kommunikativer Mensch sind, der mit Engagement, Gewissenhaftigkeit und Kreativität an neue Aufgaben herangeht und sich flexibel auf sich ändernde Situationen einstellen kann. Das UKGM hat ein betriebliches Gesundheitsmanagement für seine Mitarbeiter und ist als familienfreundlicher Arbeitgeber zertifiziert. Am Klinikum besteht eine Kindertagesstätte. 

Die Vergütung erfolgt leistungsbezogen nach den Tarifverträgen für das UKGM.

Bitte legen Sie uns Bewerbungsunterlagen nur in Kopie vor, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt werden.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 01.09.2015 an: 

Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH
Geschäftsbereich IT
Herrn Prof. K. Marquardt
Klinikstraße 23
35392 Gießen


Zu den Stellenangeboten