A A A
Bereichsnavigation

170 Betten für Krankenhaus im Libanon

Vorherige
Zentralklinik Bad Berka | 30.05.2017

170 Betten für Krankenhaus im Libanon

Bad Berka/Erfurt, 30. Mai 2017 --- Die Zentralklinik Bad Berka ist vom Bahmann-Hospital im Libanon ausgezeichnet worden. Die Klinik hatte in diesem Jahr insgesamt 3 Container mit 170 Krankenhausbetten per Schiff an das libanesische Non-Profit-Krankenhaus verschickt. „Dieses Krankenhaus ist eines mehrerer Projekte, dessen Gewinn an verwaiste Kinder und sehr verarmte Menschen in organisierter Weise verteilt wird. Dadurch ist diese Organisation uns allen Libanesen bekannt und wird sehr geachtet. Die Auszeichnung ist ein kleines Dankeschön von diesem Krankenhaus. Ich bin sehr froh, dass ich es vermitteln konnte, da ich weiß, dass jede Spende an diese Organisation benötigt wird und dass davon bedürftige Menschen profitieren können“, erklärt Hassan Allouch, Leitender Oberarzt an der Klinik für Wirbelsäulenchirurgie der Zentralklinik Bad Berka.

Die Zentralklinik Bad Berka unterstützt jährlich verschiedene Vereine und Organisationen, darunter auch regionale Sport- und Kulturvereine.


Hassan Allouch und Geschäftsführerin Dr. Kerstin Haase