A A A
Bereichsnavigation

3 von 4 Zentralklinikern sind Frauen

Vorherige
Zentralklinik Bad Berka | 07.03.2018

3 von 4 Zentralklinikern sind Frauen

Bad Berka, 07. März 2016 --- Zum Internationalen Frauentag am 8. März hat die Zentralklinik eine besondere Postkarte herausgebracht: „3 von 4 Zentralklinikern sind Frauen. ‚Stark, unersetzlich und schlau’ lautet daher der Titel der Karte, die auch in unserer Klinik verteilt wurde. Der Frauentag ist eine schöne Gelegenheit, Danke zu sagen“, so Geschäftsführerin Dr. Kerstin Haase.

Von den 1.860 Mitarbeitern der Zentralklinik sind rund 75 Prozent weiblich – 1.036 im medizinischen Bereich und 347 im nichtmedizinischen Bereich. Der Anteil an weiblichen Führungskräften ist mit fünf Abteilungsleiterinnen, vier Chefärztinnen und 36 weiblichen Stationsleitungen hoch.

Auch bei den rund 80 Auszubildenden sind junge Frauen ebenfalls überproportional vertreten: Vier von fünf Auszubildenden sind weiblich.