A A A

Ausbildung

Im Bereich der theoretischen Ausbildung legen wir legen besonderen Wert auf ein begleitendes, dichtes Weiterbildungsangebot (Übersichtsvorträge, Journal-Clubs, interdisziplinäre Fallkonferenzen). Mehrmals im Monat führen wir innerhalb der Arbeitszeit eine von der Landesärztekammer zertifizierte Fortbildung mit internen Referenten, hinzu kommen  zertifizierte Fortbildungen durch externe Referenten. Zudem ermöglichen und finanzieren wir den Besuch von Fachkongressen.

In der klinischen Ausbildung erleichtert eine intensive Betreuung durch einen erfahrenen Mentor insbesondere Berufsanfängern den Einstieg in das Fachgebiet.

Im klinischen Alltag liegt unser übergeordnetes Ziel in der fortschreitenden Verwirklichung perioperativer interdisziplinärer Therapieansätze, um unsere oftmals kritisch kranken und hochbetagten Patienten so angemessen wie möglich versorgen zu können.

Diesem Ansatz wird auch durch die innerhalb des Klinikums etablierten Bereiche chronische Schmerztherapie und Palliativmedizin Rechnung getragen und der Wunsch nach Weiterqualifizierung in diesen Teilbereichen wird definitiv unterstützt.