A A A

Informationen für Ärzte

Lehre

Lehre

  • Medizinstudenten im Praktischen Jahr
  • MTA-Schüler letztes Ausbildungsjahr
  • Krankenpflegeschule
  • Fachweiterbildung Atemtherapeuten
  • Fachschwesternausbildung OP
  • Fachweiterbildung Intensivpflege und Anästhesie
  • Studenten Fachhochschule Ilmenau

Abteilungsinterne Fortbildungen

Abteilungsinterne Fortbildungen

Eine kontinuierliche Fort- und Weiterbildung aller Mitarbeiter im Labor ist fester Bestandteil der Abteilungsstruktur.

Fortbildungen und Schulungen für die Mitarbeiter der Zentralklinik Bad Berka: Fortbildung der transfusionsbeauftragten Ärzte im Rahmen der Transfusionskommissions-Sitzung

Darüber hinaus erfolgt die Schulung sämtlicher Mitarbeiter der Klinik im Bereich Hygiene und Transfusionsmedizin durch die Hygienefachkräfte und die Krankenhaushygieniker. Zu diesen Schulungen zählt die Hygieneeinweisung, die jeder neu in die Zentralklinik eintretende Mitarbeiter erhält. Daneben führen die Hygienefächkräfte vor Ort auf den Stationen und in den Bereichen regelmäßig nach einem festen Schulungsplan Mitarbeiterschulungen in kleinen Gruppen durch. Dabei wird besonderes Augenmerk auf das Eintrainieren hygienisch korrekten Verhaltens gelegt. Den Mitarbeitern wird bewusst gemacht, mit welchem minimalen Aufwand wie z. B. der korrekt durchgeführten Händedesinfektion die Weitergabe von Krankheitskeimen wirksam unterbunden werden kann.

Bezüglich Transfusionsmedizin erfolgt für jeden neuen Mitarbeiter eine fundierte fachliche Einweisung und jährliche Pflichtfortbildungen.

Externe Fortbildungen

Externe Fortbildungen

  • Teilnahme an regionalen und überregionalen Fortbildungsveranstaltungen (Labor, Transfusionsmedizin, Hygiene)
  • Teilnahme an den jährlich stattfindenden Kongressen der Fachgesellschaften (Deutsche Gesellschaft für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin, Deutsche Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie, Deutsche Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie)
  • Regelmäßige Teilnahme an den vorgeschriebenen Aufbaukursen für hygienebeauftragte Ärzte
  • Teilnahme an gerätespezifischen Schulungskursen der Hersteller von Laborgeräten

Forschungsprojekte

Forschungsprojekte

Aufgrund ihrer zentralen Stellung im Rahmen der Erbringung der Labordiagnostik ist die Abteilung Labor- und Hygienemedizin an nahezu allen Studien der klinischen Abteilungen beteiligt:

  • Teilnahme Aktion Saubere Hände RKI
  • Pneumokokken Sentinel Nationales Referenzzentrum für Streptokokken (Mikrobiologie RWTH Aachen)
  • MRSA-Studie in Kooperation mit der Hygiene UNI-Klinik Marburg

Weiterbildungsbefugnisse

Weiterbildungsbefugnisse

FachabteilungFachgebietNameWeiterbildungszeit
Labor- und HygienemedizinLaboratoriumsmedizinChefarzt Dr. med. Windmeier4 Jahre Weiterbildungs Laboratoriumsmedizin