A A A

Schwerpunkte

Schwerpunkte der palliativmedizinischen Komplexbehandlung in der Klinik für Palliativmedizin der Zentralklinik Bad Berka sind:

  • Schmerztherapie und Linderung der im Laufe der Erkrankung auftretenden Beschwerden wie Atemnot und Husten, Übelkeit und Erbrechen, Durchfall und Verstopfung
  • Individuelle, qualifizierte und bedürfnisorientierte Pflege
  • Seelsorgerische, psychologische und psychosoziale Betreuung von Patienten und Angehörigen
  • Individualisierte Physiotherapie/Ergotherapie
  • Organisation der Entlassung in die Häuslichkeit unter Einbeziehung der weiterbehandelnden niedergelassenen Kollegen und bei Bedarf spezieller Dienste, Hilfsmittelorganisation und sozialrechtliche Beratung Mitbetreuung von Angehörigen sowie auf Wunsch Einbeziehung und Anlernen von Angehörigen in der Pflege
  • Ärztliche, pflegerische, seelsorgerische und psychologische Begleitung des Sterbenden und seiner Angehörigen

Ärztlich geleitete Einrichtung

Unsere Klinik für Palliativmedizin ist eine ärztlich geleitete Einrichtung, in denen „instabile“ Patienten medizinisch behandelt werden müssen mit dem Ziel der Symptomkontrolle. Die ärztliche Erreichbarkeit über 24 Stunden ist garantiert.

Multiprofessionelles Team und großes Netzwerk

Für die komplexe medizinische Betreuung steht ein multiprofessionelles Team aus Ärzten, Pflegenden, Psychologen, Sozialarbeitern, Seelsorgern, Ergotherapeuten sowie optional einer Musiktherapeutin zur Verfügung. Wir erreichen mit unserem Personalkonzept einen Patienten-Pflegeschüssel von 1: 0,9. 

Durch einen Kooperationsvertrag mit der Hospizgruppe der Johanniter Weimar ist die Integration ehrenamtlicher Helfer in die Betreuung der Patienten sowohl auf der Station als auch nach ihrer Entlassung möglich.

Wir verstehen uns als Bestandteil eines Netzwerkes bestehend aus anderen Fachdisziplinen der Zentralkilinik Bad Berka, niedergelassenen Ärzten, dem Tumorzentrum Erfurt, anderen Krankenhäusern, den SAPV-Teams der Region, der Hospizgruppe Weimar und ambulanten Pflegediensten sowie dem Thüringer Hospiz- und Palliativerband (THPV).