A A A

Filiale Weimar

Kontaktdaten

Kontaktdaten

MVZ Weimar
Filiale Weimar

Fachbereich Pneumologie
Rathenauplatz 7
99423 Weimar

Tel.: 03643 202984
Fax: 036458 5-3554

Sprechzeiten

Sprechzeiten

Montag:09.00 - 12.00 Uhr
Dienstag:08.00 - 12.00 Uhr14.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch:08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag:09.00 - 12.00 Uhr14.00 - 17.00 Uhr
Freitag:08.00 - 12.00 Uhr

Terminvereinbarungen werden in der Regel auf Überweisung des Hausarztes unter der genannten Telefonnummer oder persönlich in der Praxis getroffen.

Wichtige Informationen

Bitte bringen Sie zu jeder Untersuchung und Behandlung einen aktuellen Überweisungsschein Ihres Hausarztes, evtl. vorhandene Vorbefunde und Ihre aktuelle Medikamentenliste mit.

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Dr. med. Ernst Rentsch

Facharzt für Innere Medizin/Pneumologie
Allergologe
Umweltmedizin

Arbeitsmotto

Arbeitsmotto

"Nichts ist so schlimm, wie wir fürchten. Nichts so gut, wie wir hoffen."

Dr. med. Ernst Rentsch

Leistungsspektrum

Leistungsspektrum

Internistische Arztpraxis mit Bestellsystem und zusätzlich Notfallpraxis:

  • Pneumologie
  • Allergologie
  • Schlafmedizin
  • Heimsauerstoffversorgung
  • Inhalation
  • Infusion
  • Röntgendiagnostik
  • Lungenfunktionsdiagnostik
  • Spezifische Immuntherapie
  • Labordiagnostik
  • Umweltmedizin
  • Psychosomatik
  • Rettungsmedizin
  • Berufsgenossenschaftliche Arbeitsmedizin

Unsere Praxis

Unsere Praxis

Die Praxis

Seit 70 Jahren sind wir ein bekannter, gut erreichbarer Standort im Zentrum von Weimar mit zusätzlicher Parkmöglichkeit im Einkaufszentrum „ATRIUM Weimar“ in der Nähe. Unser beständiges Arbeitsteam beweist gutes Arbeitsklima. Dr. Rentsch arbeitet seit 1986, das heißt seit 30 Jahren, in der Praxis.

Räumlichkeiten

Hohe gut belüftete, lichtdurchflutete, naturklimatisierte Praxisräume im Erdgeschoss des 125 Jahre alten Hauses (Einzeldenkmal der Stadt Weimar) mit Blick ins Grüne verschaffen beim Patienten an sich schon Vertrauen und Sicherheit. Leider müssen 12 Treppenstufen überwunden werden, da ein Fahrstuhl aus denkmalpflegerischen Gründen nicht eingebaut werden darf. Gehbehinderten oder Rollstuhlfahrern wird aber geholfen, so dass auch sie die Praxis gut erreichen.

8 Räume auf 150 Quadratmetern sorgen einerseits für genügend Weite und andererseits für ausreichende Abgeschiedenheit. Hygienische Standards können optimal erfüllt werden, da sich in der Praxis keine Teppichböden oder Belüftungstechnik befinden.

Technische Ausstattung

In der Praxis befinden sich ein Siemens Röntgengerät mit Schwenktechnik, Bodyplethysmograph, Diffusionsmessgerät, Blutgasanalysemessgerät, 4 Geräte zur ambulanten Somnographie (Schlafdiagnostik), EKG, Allergiediagnostik und andere.