A A A
Bereichsnavigation

Detailansicht

QZ: Sporttherapeut (m/w/d)

Klinik
Zentralklinik Bad Berka
Bundesland
Thüringen
Stellenart
Funktionsbereich
Kontakt

Zentralklinik Bad Berka GmbH
Personalabteilung
Robert-Koch-Allee 9
99437 Bad Berka

Tel: 036458 5-3231
E-Mail: pers [at] zentralklinik.de

Wir möchten Sie als neue Kollegin oder als neuen Kollegen!

Unser QZ sucht genau Sie Sporttherapeuten (m/w/d).


Die Zentralklinik Bad Berka gehört zu den modernsten und architektonisch schönsten Kliniken Deutschlands. Außerdem ist die Zentralklinik Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena.

Als überregionales Schwerpunktversorgungskrankenhaus mit 21 Fachkliniken und Zentren sowie einem interdisziplinären Diagnostikum mit hochqualifizierten Ärzten und geschultem Pflegepersonal versorgen wir jährlich rund 43.000 Patienten aus ganz Deutschland und dem Ausland.

Insgesamt verfügen wir in unserem landschaftlich reizvoll gelegenen Haus über 647 Planbetten. Die Zentralklinik ist mit ca. 1.800 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber der Region Weimarer Land. Die Thüringer Landeshauptstadt Erfurt und die Klassikerstadt Weimar sind 20 Autominuten entfernt.


Wen suchen wir?

Das Querschnittgelähmten-Zentrum, Klinik für Paraplegiologie und Neuro-Urologie (QZ) der Zentralklinik Bad Berka GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Teilzeit (25h/Woche), zunächst befristet für 2 Jahre einen Sporttherapeuten (m/w/d) mit dem Abschluss eines/einer Sportwissenschaftler/in Master of Arts, Bachelor of Arts, Diplom oder Magister Artium.


Wir stellen uns vor

Das Querschnittgelähmten-Zentrum der Zentralklinik Bad Berka ist überregional führend in der Behandlung/Therapie von Menschen mit erworbener oder von Geburt an bestehender Querschnittlähmung. Unter Berücksichtigung ganzheitlicher Therapieansätze besteht der sporttherapeutische Schwerpunkt im Erreichen der größtmöglichen Selbstständigkeit der Betroffenen, vor allem im Rahmen der Mobilität, unter zu Hilfenahme aller noch verfügbaren Funktionen.

Berufserfahrung im Bereich der Rehabilitation werden vorausgesetzt. Kenntnisse hinsichtlich der Rollstuhlmobilität sind wünschenswert, aber nicht zwingend notwendig.


Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Rollstuhlmobilitätstraining
  • Rollstuhlmobilitätstests
  • Erstellen und Anpassen von Trainingsplänen im Rahmen der Medizinischen Trainingstherapie
  • Bogensport
  • Rollstuhlsport
  • integrative Spielformen
  • Handbiketest/Handbiketraining
  • Soziales Kompetenztraining
  • Perspektivberatung für Rollstuhlnutzer/innen

Anforderungen

  • ein abgeschlossenes Studium der Sportwissenschaft (M.A., B.A., Dipl. oder Mag. Artium)
  • Qualifikation zur Medizinischen Trainingstherapie
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Empathie
  • Soziale Kompetenzen, physische und psychische Belastbarkeit
  • Berufserfahrung

Unser Angebot

  • ein interdisziplinäres und interprofessionelles Team bestehend aus Ärzten, Pflegekräften, Sport-, Physio- und Ergotherapeuten, Psychologen und Sozialarbeitern
  • ein hochkomplexes, spannendes Tätigkeitsfeld und ressourcenorientiertes Arbeiten mit allen Potentialen, die eine Querschnittlähmung bietet
  • ein erstklassiges Therapiezentrum, bestehend aus einer großen Sporthalle, modernen Therapie – und Trainingsgeräten, einer Bogensportanlage, einem großen Bewegungsbad und vielen verschiedenen Hilfsmitteln zur Vermittlung des Rollstuhlmobilitätstrainings
  • Möglichkeiten querschnittspezifischer Weiterbildungen, Teilnahme und aktive Mitarbeit an Kongressen/Tagungen
  • leistungsgerechte Vergütung und jede Menge Annehmlichkeiten für unsere Mitarbeiter

Die Region

Vom Klinikum auf „dem grünen Hügel“ bzw. vom reizvoll im Ilmtal gelegenen Städtchen Bad Berka aus sind die Klassikerstadt Weimar (12 km), die Universitätsstadt Jena (30 km) und die thüringische Landeshauptstadt Erfurt (25 km) innerhalb von 10 bis 25 min erreichbar. Dieses Städtedreieck bietet alle denkbaren Gestaltungsmöglichkeiten des eigenen Lebensmittelpunktes in der grünen Mitte Deutschlands, von ländlich idyllischer Umgebung bis hin zum großstädtischen Umfeld.

Sämtliche weiterführenden Schulen befinden sich im Ort. Unser Krankenhaus verfügt über eine Kindertagesstätte. Wir unterstützen Sie bei der Wohnungssuche und bieten auf Wunsch kostengünstige Unterkunft in einem unserer Häuser.


Sie sind sich noch unsicher oder haben noch Fragen?

Für weitere Fragen steht Ihnen die Chefärztin sowie der Sporttherapeut des Querschnittgelähmten-Zentrums gern zur Verfügung:

Dr. med. Ines Kurze, Chefärztin
Telefon: 036458 5-1407

Axel Goletz, Sportwissenschaftler M.A./Sporttherapeut
Telefon: 036458 5-42090

Eine Besichtigung der Klinik oder Hospitation bieten wir an.


Schon überzeugt?

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung an:

Zentralklinik Bad Berka GmbH
Personalabteilung
Robert-Koch-Allee 9
99437 Bad Berka

Oder gern auch online an: pers [at] zentralklinik.de

Bei schriftlicher Bewerbung reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Kopie ein, da keine Rücksendung der Unterlagen erfolgt.



Zu den Stellenangeboten