A A A
Bereichsnavigation

News

Vorherige
Zentralklinik Bad Berka | 22.10.2018

Freche Fragen an Dr. Kohl

„Freche Fragen“ rund um verstopfte Schlagadern

Bad Berka/Erfurt, 22. Oktober 2018 --- Sehstörungen, Kopfschmerzen, Schwindelattacken, Sprachstörungen – die Beschwerden bei verstopften Halsschlagadern sind vielfältig.

Die Veranstaltungsreihe „Freche Fragen an Chefärzte“ der Zentralklinik Bad Berka geht am Donnerstag (25. Oktober) im Haus Dacheröden in eine neue Runde. Die Fragen zum Thema „Wenn Schlagadern verstopfen – moderne spezialisierte Therapien für die Gefäße“ beantwortet Dr. med. Thomas Kohl, Chefarzt der Klinik für Thorax- und Gefäßchirurgie der Zentralklinik Bad Berka.

19 Uhr beginnt der Vortrag mit anschließender „Freche-Fragen“-Runde im Kultur: Haus Dacheröden, Erfurt.

Insgesamt 12 Veranstaltungen der „Frechen Fragen an Chefärzte“ werden im Haus Dacheröden in diesem Jahr angeboten – jeweils am letzten Donnerstag im Monat sowie als Sonderveranstaltung am 15.11.2018 im Rahmen der bundesweiten Herzwochen.

Weitere Informationen und eine Programmübersicht erhalten Sie in unserem Veranstaltungsheft.
[Flyer ansehen...]