A A A

Willkommen in der Klinik für Pneumologie

Unsere Klinik gehört zu den größten und bedeutendsten pneumologischen Zentren Deutschlands.

Unsere Verpflichtungen

  • Fachkompetenz
  • Mitmenschlichkeit
  • Modernste Ausstattung
  • Ansprechendes Ambiente

Pneumologie- Schlafmedizin- und Beatmungsmedizin

Die aktuelle Pneumologie umfasst alle Erkrankungen der Atmungsorgane,  einschließlich deren Diagnostik und Therapie. Die Schlafmedizin, die Entwöhnung von der Beatmung und die Einstellung auf irgendeine Beatmungsform zu Hause sind neuere Bereiche der Pneumologie, deren Bedeutung immer mehr zunimmt.

Umfassende diagnostische Maßnahmen und therapeutische Optionen sind notwendig, um alle Krankheitsbilder leitliniengerecht zu behandeln. 

Unsere Abteilungen

Abteilung für Allgemeine Pneumologie, pneumologische Immunologie, Allergologie und Infektiologie

  • 52 Betten zur Betreuung von Patienten mit Atemwegserkrankungen jeglicher Art

Abteilung für Tuberkulose

  • 12 Betten zur Behandlung von ansteckenden und nicht ansteckenden Tuberkulosen einschließlich multiresistenter Tuberkulosen.

Zentrum für Schlafmedizin

  • 11 Betten zur Durchführung der Polysomnographie, Untersuchungen am Tag zur Einschätzung der Tagesmüdigkeit einschließlich Pupillographie, Vigilanztestung, Schlaflatenzteste, pH-Metrie, Oesophagusdruckmessung, transkutance CO2-Messung, nächtliche RR-Messung
  • Umfassendes Therapieangebot mit Einleitung sämtlicher Behandlungsmodalitäten: nCPAP, BiPAP, NIV, PAV, Operationen, Psychotherapie usw.
  • enge Zusammenarbeit mit der Klinik für Neurologie.

Abteilung für Intensivmedizin, Zentrum für Beatmungsmedizin

  • 20 Betten zur Behandlung von schwerkranken Patienten mit Atemwegserkrankungen
  • zur Beatmungsentwöhnung bzw. zur Einleitung von nicht-invasiven und invasiven Heim- und Langzeitbeatmungen