A A A

Willkommen in der Klinik für Allgemeine Chirurgie/Viszeralchirurgie

Unsere Klinik verfügt über diagnostische und therapeutische Möglichkeiten, die auf dem höchsten Anspruchsniveau der medizinischen Versorgung unserer Patienten liegen. Dabei sind die menschlich zugewandte Betreuung unserer Patienten, die intensive Zusammenarbeit mit Fachkollegen anderer Kliniken hier im Hause, niedergelassenen Kollegen sowie kooperierenden Krankenhäusern wesentliche Bestandteile unserer Arbeit.

Enge Vernetzung - großes Leistungsspektrum

Wir decken das gesamte Spektrum der viszeralchirurgischen Leistungen ab. Dank der engen Vernetzungen innerhalb der Zentralklinik arbeiten wir interdisziplinär und mit hoher Fachkompetenz gerade in der Behandlung von Patienten mit malignen (bösartigen) Tumoren des Gastrointestinaltraktes (Hauptteil des Verdauungsapparates), der parenchymatösen Organe des Bauchraumes wie Leber, Milz oder Bauchspeicheldrüse (Pankreas) sowie bei Erkrankungen des endokrinen und neuroendokrinen Formenkreises.

Zertifizierte Zentren

Ein Beispiel für die interdisziplinäre und vielfältige Betreuung unserer Patienten ist das „Zentrum für Neuroendokrine Tumore“, in dem insgesamt sieben Fachbereiche unseres Hauses zusammenarbeiten. Seit 2013 ist dieses Zentrum rezertifiziertes Exzellenzzentrum der „European Neuroendocrine Tumor Society (ENETS).

Darüber hinaus ist die Klinik für Allgemeine Chirurgie/Viszeralchirurgie zertifiziertes Kompetenzzentrum für Leberchirurgie.

Wir gewährleisten für unsere Patienten und Kollegen eine ständige Erreichbarkeit und bitten Sie, sich bei Fragen und Problemen jederzeit an uns zu wenden.

Prof. Dr. Merten Hommann
Chefarzt