A A A

Unsere Region

Die Kurstadt Bad Berka liegt inmitten der Wachstumsregion Erfurt, Weimar und Jena. Bad Berka befindet sich im 150 Quadratkilometer großen Landschaftsschutzgebiet "Mittleres Ilmtal" und ist von ausgedehnten Fichten-, Kiefern- und Buchenwäldern umgeben. Die Stadt kann auf eine bewegte und facettenreiche Geschichte zurückblicken. Fast 900 Jahre haben ihre Spuren hinterlassen.

Heute ist Bad Berka ein beliebter Kur-, Urlaubs-, Wohn- und Arbeitsort, der zahlreiche Menschen anzieht. Mittelpunkt der Kur- und Gesundheitseinrichtungen ist der bekannte Goethebrunnen mit seinem staatlich anerkannten Heilwasser. Er lädt zu Bade- und Trinkkuren und ausgiebigen Spaziergängen im beschaulichen Kurpark ein.

Die gut ausgebaute Infrastruktur und Verkehrsanbindung, neue Wohn- und Gewerbegebiete in landschaftlich attraktiver Umgebung sowie aufwändig sanierte Stadtteile und Objekte unterstreichen das moderne Erscheinungsbild der Stadt.

Zahlreiche Bildungseinrichtungen, vom Kindergarten bis zum Gymnasium, stehen für den Nachwuchs zur Verfügung. Bad Berka und die umliegenden Städte bieten ein interessantes und vielfältiges Angebot an kulturellen Veranstaltungen und Einrichtungen.

Sportbegeisterte finden in Bad Berka Vereine, die zahlreiche Sportarten anbieten. Aber auch Wander- und Naturfreunde finden hier attraktive Gelegenheiten, die Reize der Landschaft inmitten Thüringens zu genießen.