A A A
Bereichsnavigation

Selbsthilfegruppe Lungenkrebs lädt monatlich in die Zentralklinik ein

Vorherige
Zentralklinik Bad Berka | 30.08.2017

Selbsthilfegruppe Lungenkrebs lädt monatlich in die Zentralklinik ein

Bad Berka, 31. August 2017 --- Die Selbsthilfegruppe Lungenkrebs Weimar und Weimarer Land lädt einmal monatlich in die Zentralklinik Bad Berka ein. Start ist am 07.09.2017 zwischen 10.00 und 13.00 Uhr im Foyer der Zentralklinik Bad Berka.

„Selbsthilfe bietet Betroffenen und Angehörigen die Möglichkeit, sich auszutauschen, ihre Erfahrungen mitzuteilen und zu sehen, wie andere Menschen mit der Erkrankung umgehen und damit leben“, erklärt Frank Ackermann von der Selbsthilfegruppe.

Mit einem monatlichen Informationsstand wollen die Mitglieder der Selbsthilfegruppe über den Umgang mit der Diagnose und dem Leben nach der Therapie informieren. „Bei uns als selbst Betroffenen steht der Mensch mit all seinen Ängsten und Fragen im Vordergrund“, so Frank Ackermann.

Eine Anmeldung zum Besuch der Gruppe ist nicht erforderlich.

Weitere Termine sind der 12.10.2017, 23.11.2017 und 14.12.2017.

Im zertifizierten Lungenkrebszentrum LuKreZIA der Zentralklinik Bad Berka werden jährlich knapp 300 Patienten mit der Diagnose Lungenkrebs behandelt. „Die Arbeit der Selbsthilfegruppe ergänzt sinnvoll unsere interdisziplinäre Diagnose und Therapie“, erklärt Dr. Thomas Knöfel, Koordinator von LuKreZIA.

Weitere Informationen zur Selbsthilfegruppe finden Sie auch im Informationsflyer.
[Flyer downloaden...]